Diese aus Russland stammende Mannschaftssportart hat sich seit 2007 beim TSV Wiepenkathen etabliert.
Der Grundgedanke des Spiels ist es, fünf Holzklötzchen, die zu bestimmten Figuren aufgebaut werden, mit einem Wurfstück aus einer bestimmten Entfernung von ihrem Platz aus dem abgegrenzten Spielfeld zu schlagen. Ziel ist es, hierfür möglichst wenige Versuche zu benötigen. Die Spielfläche befindet sich Unter den Eichen zwischen unseren B-Sportplatz, dem Hundeplatz und dem Schützenverein.

Categories:

Comments are closed