Anregungen | Ideen | Wünsche | Kritik | Regelverstöße

Eure Meinung ist uns wichtig. Zögert nicht und tretet mit uns per Brief, Mail, Kontaktformular, telefonisch oder persönlich in Kontakt.

Das Feedback- / Beschwerdemanagement des Vereins

Der Verein hat ein übergreifendes Feedback- bzw. Beschwerdeverfahren entwickelt. Ein strukturierter Umgang mit euren Eingaben ist auf allen Ebenen gewährleistet und verfolgt im Wesentlichen die folgenden Ziele:

• Sicherheit im Sportbetrieb

• Verbesserung der Kommunikation auf allen Ebenen

• Verbesserung der Qualität des Sportangebotes

• Erhöhung der Zufriedenheit von Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Mitarbeiter*innen.

• Imageverbesserung des Vereins

Der gesamte Prozess ist auf allen Ebenen von folgendem Verständnis geprägt:

• Wir nehmen jede Eingabe ernst und freuen uns über den Austausch. 

• Wir hören euch zu. 

• Es erfolgt keine negative Bewertung von Beschwerden.

• Wir behandeln eure Eingaben vertraulich. Ausgenommen sind Straftaten.

• Der Datenschutz ist gewährleistet.

• Wir sehen die Chancen, Strukturen und Organisation des Vereins weiterzuentwickeln.

Vermutlich können die meisten Eingaben ohne förmliches Verfahren direkt auf dem kleinen Dienstweg geklärt werden. Oft sind es vielleicht auch nur Missverständnisse. Nur so können wir Negatives abstellen und uns gemeinsam Positives weiterentwickeln. 


Feedback- oder Beschwerdeformular

Bitte nutzt folgenden Link, um euer Anliegen direkt an das Vorstandsteam zu senden oder meldet euch in der Geschäftsstelle. Bitte gebt euren Namen und die Kontaktdaten an, damit wir euch über die Entwicklung und schlussendlich Erledigung eures Anliegens informieren können. Anonym eingereichte Anliegen werden auch bearbeitet. Hier fehlt allerdings die Möglichkeit für Rückfragen oder ein abschließendes Feedback.

Beschwerden im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt

Das allgemeine Feedback- und Beschwerdeverfahren gibt nicht im Zusammenhang mit sexualisierter Grenzüberschreitung oder Gewalt. Hierfür hat der Verein speziell geschulte Vertrauenspersonen eingesetzt. Bei diesem sehr sensiblen Thema verweisen wir auf das Schutzkonzept des Vereins zur Prävention sexualisierter Gewalt.

Beschwerden im Zusammenhang mit technischen Mängeln an den Sportanlagen oder –geräten

In diesem Bereich ist schnelles Handeln geboten, um Verletzungen von Sporttreibenden vorzubeugen. Wenn ihr beschädigte Sportgeräte oder Verletzungsquellen seht, bitte informiert sofort die/den verantwortliche(n) Übungsleiter(in). Die Sportstätte oder das Sportgerät sind umgehend zu sperren und der Schaden ist über das Formular „Technische Schadensmeldung“ dem Vorstand zu melden.